Gesundheit & Umwelt

Nachrichten über Aktivitäten im Bereich Gesundheits- und Umweltschutz.

Köln. – Das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) hat im Juni 2024 weitere Schwerpunktkontrollen zu den Themen der Einhaltung der Kabotagebestimmungen, zur Überwachung der regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit und im Bereich der Technischen…

Weiterlesen

Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat den Lärmaktionsplan an Schienenwegen des Bundes fertiggestellt. Der finale Lärmaktionsplan der Runde 4 steht auf der Seite www.laermaktionsplanung-schiene.de zum Download bereit. „Ich begrüße die rege Beteiligung der…

Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung: Bundesregierung beschließt Entwurf für Änderung des Luftsicherheitsgesetzes / Bei Mitführen verbotener Gegenstände bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe möglich / Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesinnenministerin…

Weiterlesen

Forschende der TU Graz und von „sicher unterwegs“ liefern genaue Daten zu Bewegungsmustern von Kindern, die zu Fuß im Straßenverkehr unterwegs sind. Die Erkenntnisse sollen die Rekonstruktion und Prävention von Unfällen verbessern. Die…

Weiterlesen

Emissionen sinken um 18 Prozent und damit deutlich stärker als die deutschen Gesamtemissionen / Der Emissionshandel setzt Anreize, mehr in die Reduzierung des Treibhausgasausstoßes zu investieren. Der Europäische Emissionshandel (EU-ETS 1) umfasst…

Weiterlesen

KÖLN. – Das Amtsgericht Köln bestätigt 449 vom BALM festgestellte Fälle einer Verletzung der Auftraggeberverantwortung nach § 7c Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG). Eine Spedition aus Südwestdeutschland hatte innerhalb von wenigen Monaten zwei…

Weiterlesen

Australien und Neuseeland rüsten sich derzeit für die neue Saison der MarmoriertenBaumwanze (Brown Marmorated Stink Bug, BMSB). Die in dieser Zeit verschärftenEinfuhrregelungen für Risikogüter aus zahlreichen Ländern, darunter Deutschland,gelten…

Weiterlesen

ÖPNV-Sicherheitsbilanz zur EURO 2024 / Zitate von Ingo Wortmann, Präsident des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Branchenverband für rund 700 Unternehmen des öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehrs. „Viel wurde im Vorfeld von…

Weiterlesen

Test von ADAC und Bild-Zeitung zeigt, dass die Fahrtüchtigkeit auch Stunden nach dem Cannabis-Konsum stark reduziert ist / Wer gelegentlich Cannabis konsumiert, sollte mindestens 24 Stunden auf das Autofahren verzichten, um wieder sicher am…

Weiterlesen

Mehr als 80 Prozent der Autofahrenden über 65 Jahren wären bereit, zur Ermittlung ihrer eigenen Fahrkompetenz eine freiwillige Rückmeldefahrt mit einem Fahrlehrer oder einer Fahrlehrerin durchzuführen. Das hat eine repräsentative Umfrage des DVR…

Weiterlesen