Pressemitteilung: Reedereien bewältigen Herausforderungen aus Corona und Ukrainekrieg – doch der Fachkräftemangel drängt

PwC-Reederstudie 2022: In 93 Prozent der deutschen Reedereien sind alle Schiffe ausgelastet / Drei Viertel der Reeder rechnen mit weiterem Wachstum / Reeder nutzen Liquidität für Investitionen und Weiterentwicklung / Der Fachkräftemangel ist für 55 Prozent aktuell das drängendste Problem / In jedem zweiten Unternehmen beeinträchtigt der Ukrainekrieg die Geschäftsprozesse (....)

Der vollständige Inhalt dieser Pressemitteilung wird auf unserer Seite nicht angezeigt.
Zum Lesen der Mitteilung klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

-> Pressemitteilung: Reedereien bewältigen Herausforderungen aus Corona und Ukrainekrieg – doch der Fachkräftemangel drängt

Quelle: PricewaterhouseCoopers GmbH

Schlagwörter: PricewaterhouseCoopers GmbH, PwC-Reederstudie 2022, Reedereien, Herausforderungen, Corona, Ukrainekrieg, Fachkräftemangel

Kategorie(n): Neue Publikationen